philippe-verlag.de
  Startseite » Ausbildung des Pferdes - das dauert so seine Zeit » Spezielle Ausbildung » Die Kunst der Pferdebändigung und der Pferdedressur Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Shop Katalog
 Produktübersicht
 Alle Bücher
 Versand & Zahlung
 Widerrufsformular
 Datenschutz & AGBs
 Kontakt
 Impressum
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neu bei uns Zeige mehr
250 Jahre Landgestüt Celle
250 Jahre Landgestüt Celle
100.00EUR
Weiterempfehlen
 

Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Die Kunst der Pferdebändigung und der Pferdedressur 39.80EUR
Best.-Nr.: 3523
- John S. Rarey - in altdeutscher Schrift, 258 S., einige Abb., Nachdruck von 1859
Normale Lieferzeit: 4 - 12 Werktage
- John S. Rarey - in altdeutscher Schrift, 258 S., einige Abb., Nachdruck von 1859

"Wesentlich ist, dass der Umgang mit dem Pferd stet von einer wohlwollenden Gemütlichkeit angehaucht sein muß." "Wenn man bedächte, dass man es mit Thieren zu Thun hat, und wie schwer es denselben werden muß, unsere Bewegungen und Sprache zu verstehen, so würde man nie die Geduld mit ihnen verlieren oder sich wundern, wenn sie die Sache unrecht machen. Wir sollten immer daran denken, daß unsere Sprache und unsere Weise dem Pferde ebenso unbekannt sind als uns irgendeine Sprache der Welt, und sollten suchen, so zu handeln, daß wir, wären wir an des Pferdes Stelle, es verstehen könnten, indem wir durch einfache Mittel auf sein Verständnis und nicht auf seinen Körper einzuwirken suchten." (Rarey 1858)




Stück: 

Bewertungen    


Philippe-Verlag, Inh. Gaby Hermsdorf - Glückstädter Str. 39 - 24576 Mönkloh
- Alle angezeigten Preise sind inklusive 7% MwSt. -
Telefon: 04192 - 8896310